Menu
Previous
Next

Mit der Integration eines Laserprojektions-Moduls erweitert Realtime Visions die Funktionalität des Werker-Assistenz-Systems „nexonar Assembly Scout“ seines Partner-Unternehmens soft2tec um die Möglichkeit, visuelle Markierungen direkt am Werkstück anzuzeigen. Die Technik hilft dabei, den Arbeitsfluss ablenkungsfrei zu gestalten und den Fokus stets am Aktionspunkt zu halten.

test

Das Laser-Projektionsmodul integriert sich nahtlos in die „nexonar Assembly Scout“-Umgebung und lässt sich via Software einfach kalibrieren, um positionsgenaue Projektion in der dreidimensionalen Arbeitsumgebung zu gewährleisten.

 

 

 

ADAPTIVE PROJEKTION

Durch Tracker an Werkteilen und Werkzeugen lassen sich diese im Arbeitsbereich exakt erfassen. Das Laser-System greift auf die so ermittelten Daten zu um die Projektion permanent zu aktualisieren und auf die aktuelle Position und Ausrichtung der Objekte anzupassen. Projizierte Konturen können als Bewegungsvorgaben, etwa zur Führung eines Werkzeugs, definiert werden. Beim Nachzeichnen der Kontur kann das System rückmelden, wieviel der erforderlichen Wegstrecke bereits zurückgelegt wurde. In Kombination mit ergänzenden Instruktionen auf dem zusätzlichen Informationsbildschirm wird der Arbeitsablauf damit optimal unterstützt.

Fakten

Für / Nexonar / soft2tec GmbH

Jahr / 2020

Bereich / Biomotion & Serious Apps

Services / 

Konzeption / Design / Software Entwicklung

Fotos: RV realtime visions GmbH

KOBLENZ
  • RV realtime visions GmbH
  • Wallersheimer Weg 50
  • 56070 Koblenz, Germany
KÖLN
  • RV realtime visions GmbH
  • Balthasarstraße 81
  • 50670 Köln, Germany